Die Ergotherapie im Bereich der Kinder umfasst folgende Schwerpunkte:

 

Motorik

Wahrnehmung

Verhalten

Schulische Entwicklung

Konzepte

Wir erheben eine ausführliche Anamnese. Diese setzt sich aus einem Erstgespräch mit Ihnen, freien Beobachtungen und standardisierten Testungen zusammen. Je nach Bedarf können folgende Bereiche befundet werden:

  • Sensorische Integration
  • Grafomotorik, Feinmotorik
  • Visuelle Wahrnehmung
  • Auditive Wahrnehmung
  • Aufmerksamkeit
  • Beurteilung der schulrelevanten Fähigkeiten
  • Lese-, Rechtschreib- und Rechenfähigkeiten
  • Verhaltensanalyse nach dem IntraActPlus-Konzept