Internistische Erkrankungen

(Atemwegserkrankungen, Diabetes, Stoffwechselstörungen)


Auch Kinder sind von Erkrankungen der inneren Organe betroffen.

Beispiele hierfür sind Asthma, Mukoviszidose, Diabetes, uvm.

Die Kinder erlernen wie sie mit ihrer Krankheit im Alltag bestmöglich umgehen können und erarbeiten mit uns gemeinsam Maßnahmen um Folgeschäden und/oder Verschlechterungen vorzubeugen. Hierbei ist es uns wichtig, dass gezielte Übungen viel Freude und Erleichterung bereiten und nicht als zusätzliche Belastung empfunden werden.